TERROR TERROR TERROR!!!!111einself

Ja, es ist endlich wieder soweit, die Terrorgefahr ist allgegenwärtig. Mich als Pirat im Wahlkampf muss es ironischerweise schon fast freuen, dass diese Keule wieder ausgepackt wird. „Ganz konkret“ sei die Terrorgefahr in Deutschland, meint Innenminister Thomas de Maizière, schließlich gebe es „Hinweise eines ausländischen Partners“. Wenn die Gefahr so konrekt ist, wie de Maizières Andeutungen, muss man ja wahrlich Angst bekommen. Aber Nein! „Grund zur Sorge“ gebe es gewiss, „aber keinen Grund zu Hysterie“.

Kein Wunder, schließlich haben die Regierung und ihre „ausländischen Partner“ alles im Griff! Mit Aufklärungsdrohnen kann man ein Auge auf Terroristen und andere Gefährder werfen. Und damit sie nicht mehr miteinander kommunizieren können, bekommen sie einfach Handy- und Computerverbot! Das FBI kümmert sich unterdessen um die Überwachung des Internets und ist dazu bereits mit einigen großen Unternehmen im Gespräch. Praktischerweise will Facebook demnächst unsere komplette Konversationshistorie speichern, was die Sache sehr leicht machen dürfte.

Ja, der Staatsterror nimmt tatsächlich zu.

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Überwachung abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf TERROR TERROR TERROR!!!!111einself

  1. poldi_polizei_dino sagt:

    Dann kam der Wolf* daher und sagte:
    „Schweinchen klein, Schweinchen klein,
    lass mich in dein Haus hinein.“
    „Beim Haar an meinem Schnäuzchen, o nein, o nein, o nein.“
    „Dann will ich husten und will pusten und blas dir dein Haus ein!“
    Und er hustete und pustete und hustete und pustete…

    *der amtierende Innenminister

  2. Pingback: Keine Angst vor bärtigen Männern! | Kontroversen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.