Monatsarchive: Dezember 2008

Vorratsdatenspeicherung geht in die nächste Phase

Seit Anfang des Jahres sind bereits alle Anbieter von Telefon und Mobilfunk zur anlasslosen Speicherung der Verbindungsdaten jeglicher Kommunikation verpflichtet. Für Internet, E-Mail und VoIP galt eine Übergangsfrist bis 2009. Das ist morgen! Spätestens ab heute Nacht wird also auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überwachung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorratsdatenspeicherung geht in die nächste Phase

Irrtum der Woche: Ideen sind geistiges Eigentum

Der Fernsehsender RTL plant eine eigene Wettshow nach dem Vorbild „Wetten, dass…?“. Der ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner echauffierte sich darüber kurz vor Weihnachten gegenüber der „Bild am Sonntag“: Das ist Diebstahl geistigen Eigentums und wird im Zweifel von Juristen zu prüfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrtum der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Irrtum der Woche: Ideen sind geistiges Eigentum

Erste „Nicht-Konferenz“ in Mainz

Am 10. und 11. Januar findet in Mainz unter der Bezeichnung „Pengcamp“ erstmals ein Barcamp statt. Barcamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (engl. Un-Conference), die aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barcamp | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erste „Nicht-Konferenz“ in Mainz

Irrtum der Woche: Kinderpornografie per Mausklick verbannen!

Bald ist ja Weihnachten und da darf sich bekanntlich jeder etwas wünschen. Vielleicht sollte aber mal jemand Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann darauf hinweisen, dass es den Weihnachtsmann gar nicht gibt und Wünsche irgendwie mit der Realtität vereinbar sein müssen. Herr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrtum der Woche | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Irrtum der Woche: Kinderpornografie per Mausklick verbannen!

Vertrauliche E-Mail-Kommunikation?

Die E-Mail ist im doppelten Sinne nicht vertraulich: Erstens ist es ungewiss ob der Kommunikationspartner tatsächlich derjenige ist der er vorgibt zu sein, zweitens sind E-Mails unverschlüsselt und können damit potentiell von Dritten mitgelesen werden. Damit disqualifiziert sich die E-Mail … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vertrauliche E-Mail-Kommunikation?

Irrtum der Woche: Vorratsdatenspeicherung dient dem Schutz der Menschenwürde

Die Vorratsdatenspeicherung und die Online-Durchsuchung dienen auch dem Schutz des Menschen, der Privatsphäre. […] Die Vorratsdatenspeicherung als europäische Vorgabe ist ein Instrument, das dem Menschenrechtsschutz dient. behauptete am Montag Dirk Heckmann, Rechtsprofessor aus Bayern. Da bin ich ja fast schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrtum der Woche | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Terrorist-generated content

Der Künstler Johannes Kreidler machte erst vor kurzem mit seiner Aktion „product placement“ auf die weltfremden Anforderungen einer GEMA-Anmeldung aufmerksam. Sein neuester Coup nennt sich „Call Wolfgang“ und ist mindestens genauso genial. Er lässt zwei Computer selbstständig über Voice-over-IP miteinander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzkunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare