Monatsarchive: Oktober 2008

Das Urheberrecht schützt den Urheber nicht

25.000 Autoren hat Martin Kretschmer nach der Art und dem Umfang ihres Einkommens befragt – und kommt zu dem wenig überraschenden Ergebnis, dass das aktuelle Urheberrecht vor allem die Verwerter schützt: Der Verlag legt einen Vertrag vor, mit dem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Urheberrecht schützt den Urheber nicht

Kriminalbeamte fordern starken Datenschutz

Wenn der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) etwas fordert, bin ich ja von Natur aus skeptisch. Als ich bei heise las, dass sich der BDK nun gegen die Wiederwahl von Peter Schaar als Bundesdatenschützer ausgesprochen hat, lief es mir kurz schaurig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kriminalbeamte fordern starken Datenschutz

Scheinargumente, Verharmlosung, Verdrehung

Schäubles Kritiker werden gewonheitsmäßig mit dem Kopf schütteln, wenn sie ein Interview lesen, wie das kürzlich bei taz erschienene. Es ist beeindruckend, aber auch beängstigend wie sich der Innenminister immer wieder aus einer sachlichen Diskussion um Bürgerrechte und Datenschutz herauswindet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Politik, Überwachung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zehntausende demonstrierten für „Freiheit statt Angst“

Die Demonstration für „Freiheit statt Angst“ hat sich wieder selbst übertroffen: Schon letztes Jahr wurde sie mit „nur“ 15.000 Teilnehmern zur größten Demonstration für Datenschutz seit 20 Jahren. Dieses mal waren es sogar mehrere Zehntausend! Zur Zeit kursieren unterschiedliche Zahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Politik, Überwachung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zehntausende demonstrierten für „Freiheit statt Angst“

Die Telekom ist nicht das Problem

Nun hat die Telekom also schon wieder einen Datenschutzskandal eingestehen müssen. Nachdem der Konzern in den vergangenen Monaten schon verdächtig oft eklatante Misstände im Umgang mit den Daten seiner Kunden und Mitarbeiter zu verzeichnen hatte, wurde am Wochenende bekannt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Politik, Überwachung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Telekom ist nicht das Problem